Terminübersicht

Bei der Initiative „Odendorfer Weihnachtspäckchen" kamen dieses Jahr über 100 Päckchen zusammen

Auf Initiative des Ortsausschuss Odendorf e.V. haben auch in diesem Jahr Familien aus Odendorf Weihnachtsgeschenke für Kinder aus sozial schwachen Familien gepackt. So kamen bereits beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes auf dem Zehnthof Ende November beachtliche 63 Weihnachtspäckchen zusammen. Diese wurden durch die Spender mit kleinen, neuwertigen Gaben befüllt. Bei einer zusätzlichen Feier im Foyer der Grundschule Odendorf Anfang Dezember, konnten der Rektor der Schule und seine Schüler weitere 40 Päckchen an die Swisttaler Tafel übergeben. Mit ein paar besinnlichen Liedern und bei stimmungsvollem Kerzenlicht wurden die Kinder daran erinnert, dass es auch in Deutschland - und auch in Swisttal - noch Kinder gibt, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, um zum Weihnachtsfest eine kleine Freude zu erhalten. Die Swisttaler Tafel verteilt die Pakete und Päckchen jetzt rechtzeitig zum Weihnachtsfest an die bedürftigen Familien. Frau Dr. Arletta-Marie Kösling, Vorsitzende des Ortsausschuss Odendorf e.V. dankte allen Beteiligten, den Odendorfer Kindergärten, der Grundschule Odendorf, den Eltern und Schülern sowie auch der Swisttaler Tafel für ihr Engagement und die Mitwirkung an der Initiative „Odendorfer Weihnachtspäckchen". Zugleich sprach sie ihre Hoffnung aus, auch im nächsten Jahr wieder ein so gutes Ergebnis für die Initiative zu erzielen.

 2018 12 10 Grundschule Odendorf kleinFreuten sich über die gelungene Aktion: (v.l.n.r.) Dr. Arletta-Marie Kösling, Ortsausschuss Odendorf, Berni Kruse, Swisttaler Tafel, Christian Kaiser, Grundschule Am Zehnthof, und Jürgen Hein, Swisttaler Tafel sowie die Kinder aus den beteiligten Klassen.

Der Ortsausschuss Odendorf e.V. stellt sich vor:

Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Zusammenarbeit der Mitglieder bei

   - der Mitgestaltung des Dorfgemeinschaftslebens,

   - der Pflege der Heimatkunde,

   - der Aufrechterhaltung des traditionellen örtlichen Brauchtums und

   - der Förderung der Senioren- und Jugendarbeit

in Odendorf, einem Ortsteil der Gemeinde Swisttal.

Dies wird verwirklicht durch die Abstimmung von Veranstaltungen der Mitgliedsorganisationen und -vereine, einschließlich der Koordinierung gegenseitiger Unterstützung und Förderung von Aktivitäten sowie die Durchführung eigener Veranstaltungen, die dem Satzungszweck entsprechen.

Neueste Nachrichten

Login

Anmeldung für Vorstandsmitglieder

Unsere Erreichbarkeit

Tel.: 02255 / 921 85 71 (Schriftführer)
Email: info@odendorf.net

oder über unser Kontaktformular

oder bei Facebook:

Unsere Bankverbindung

Spenden richten Sie bitte an die

Kreissparkasse Köln (BIC: COKSDE33xxx)

IBAN: DE46 3705 0299 0059 0017 75

Wir sind berechtigt, bei Spenden für Satzungszwecke Zuwendungsbestätigungen auszustellen.